Tel + 49 (0)8677 913 13 47

TCM - Akupunktur

Frauen- und Männerheilkunde

Vitalität bis ins Hohe Alter

Psyche und Körper

Chi Nei Tsang

 

Essentielle Öle

Kräutermedizin

Vitalpilze

Frühherbst - die Zeit der Lunge, der Haut, Atems und der Ausscheidung

Der Früh-Herbst, nun ist er da, angekündigt durch das erste "herbsteln" schon mitten im August, unterschiedlich wahrgenommen und doch unverkennbar. So wird er uns doch noch einige Sonnentage, und hoffentlich einen Goldenen Oktober bringen, doch wird jetzt die Energie des Herbstes spürbar. 

Das Aussortieren und Einlagern beginnt, dies sind die Funktionen der Organe, die nach der TCM dem Herbst, zugeordnet sind: Dickdarm, Lunge und Haut.
Alle 3 sollen Positives aufnehmen und Schädigendes abwehren. Die vielgerühmte Abwehrkraft, das Wei-Qi, bestimmt darüber ob wir gesund bleiben, besonders im Herbst. Der Jahreszeit mit vielen herausfordernden Faktoren im Aussen, Wind, Kälte und Nässe. 

Die Zeit wird die Zeit des Metalls genannt, und umfaßt die Monate Sept und Okt. - Hier regiert - wie gesagt, das Aussortieren, die Genauigkeit, die Konsequenz, die Disziplin.
Kann unser Körper diese Disziplinen nicht aufbringen, versumpft, vergiftet er sich selbst.
Auch das Ernten, das Lösen der Früchte, der Blätter vom Baum gehört in diese Wandlungsphase. Der "Herbst-Blues" beschreibt die Qualität des Los-lassens, Trauerns, Betrauerns, die nach der alten chinesischen Medizin ebenso wichtig ist für die Gesundheit der Lunge, und natürlich der Psyche, wie der freie Atem.

Wenn Sie - im Zyklus der Jahreszeiten - auf eine Weise behandelt werden möchten, die ihnen hilft ihre Lebenskräfte zu erhalten, sind Sie mir herzlich willkommen.

Für einen freien Atem empfehlen wir dieEssentielle Öl der Fa. dharmaceuticals.

Mit Herzlichen Grüßen,

Johanna Stoll . HP

TCM-Therapeutin . (In eigener Praxis seit 2004)

Ganzheitliche Chinesische Medizin

Akupunktur . Anti-Aging . ChiNeiTsang-Massagen
Kräutermedizin . Moxibustion (Wärmeapplikation) 
Mykotherapie . Psychologische Begleitung . 

Repuls-Lichttechnik . Urtinkturen . Vitalheilkunde

Informieren Sie sich kurz telefonisch, 
welche Behandlungsmethoden sich für Sie empfehlen.

Telefonische Sprechstunde: Mo-Fr  8-10 Uhr 
Tel +49 (0)8677 91 13 13 47 oder
per email: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!